Big Band Burghausen

 

Die Big Band Burghausen kann mittlerweile auf eine 35jährige Geschichte zurückblicken, in der Jazzmusiker, wie Lee Harper, Peter Tuscher, der Posaunist Herman Breuer, Saxophonisten wie Allan Praskin, Roman Schwaller und Leszek Zadlo die Band begleiteten. Die Leitung lag abwechselnd in den Händen von so renommierten Musikern und Big Band Leadern wie Joe Viera, Geoff Clarke, Rudi Fuesers und Al Porcino.

Seit 2002 leitet die Big Band Burghausen Wolfgang Pietsch, der die Band unter der Schirmherrschaft der IG Jazz neu formiert hat. Die Band ist seit dem musikalischer Treffpunkt der arriviertesten  Jazzmusiker aus der Region um Burghausen. Neben alten Hasen, die das Jazzorchester seit ihren Anfängen tragen, sitzen dabei auch viele junge Musiker.

Das Repertoire der Big Band Burghausen spannt sich von klassischen Kompositionen von Horace Silver oder Duke Ellington bis zu modernen Arrangements von Bob Mintzer. Einzigartig macht die Band neben ihren hervorragenden Solisten die Sängerin Julia Fehenberger, die dem Programm vocale Höhepunkte beisteuert.

Die Big Band Burghausen war u.a. bereits zu hören auf der Internationalen Jazzwoche Burghausen, der Summer-Jazznight 2006 sowie im Münchner Jazzclub Unterfahrt.

 

 

Neue CD: "BLUE TRUTH"

"BLUE TRUTH"– die erste CD  der Big Band Burghausen ist erschienen! Unter dem Motto "Featuring the music of Jan-Peter Klöpfel" präsentiert die Big Band ausschliesslich Kompositionen des Hamburger Musikers und überzeugt durch sehr modernen, zeitgenössischen Jazz.

Ein mehr als gelungenes CD-Debüt!

 

 

Copyright © 2017 RL-Sound. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.